title image


Smiley Auswahl des Betriebssystems beim Starten
Hallo,



ich habe ein seit 3,5 Jahren laufendes Win XP HE SP2 auf meinem Rechner. Nun dachte ich, es sei doch bestimmt eine gute Idee, auf einer zweiten Platte (D:) eine Neuinstallation (Win XP Prof SP2) zu machen, um mal den ganzen Schrott der Jahre wegzubekommen. Da ich mir schon dachte, es dauert bestimmt eine Weile, bis alles wieder wunschgemäß läuft, wollte ich die alte Installation (C:) noch so lange verwenden.



Das ganze klappt bisher auch ganz gut, aber ein paar Fragen habe ich doch:



Beim Booten erscheint eine Auswahl, welches BS ich starten möchte



1. Als ich die zweite Platte mal entfernte, blieb die Auswahl bestehen. Wie kriege ich das dann wieder weg? Bzw. wie wird es sein, wenn ich die erste Platte stillege?



2. Sind die beiden Systemplatten z.Z. irgendwie verknüpft? Woher weiß Windows, daß es mir 2 Betriebssystem zur Auswahl stellen soll, bzw. wo wird das abgelegt?



3. Kann ich die zweite Platte D: später problemlos auf C: umbennen, oder fliegt mir dann alles um die Ohren?



Schon mal vielen Dank vorab

Andreas







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: