title image


Smiley Programminstallation nicht immer erforderlich ?!
Hallo,

folgendes, für mich seltsames Phenomän:



ich habe an einen XP Pro Rechner eine 2. HD mit einem Windows 98SE System mit angeklemmt.

Kein Bootmanager, einfach nur als 2. HD.



Fahre ich nun mit XP hoch, kann ich einige Programme im Programmordner des 98iger Systems einfach per Doppelklick starten, obwohl die nicht auf dem XP-System installiert sind.



Programme wie den eBay-TurboLister oder auch Boinc, SiSoftSandra ... alles Progis, die ja normalerweise installiert werden müssen, oder etwa nicht? Hatte ich jedenfalls immer gemacht mit SetUp! Grade auch der voluminöse TurboLister verlangt sonst ja eine

Installation!

Auf einem anderen XP-Rechner habe ich den auch, und da startet er nur mit Admin-Rechten, weil er vielfältige Zugriffe auf das System hat ... will damit sagen, sonst kann man froh sein, dass der überhaupt startet! ;-)



MS Office-Programme laufen aber nicht.



Kann mir das jemand erklären, warum die genannten Programme nicht installiert sein müssen?!



Mit vielem Dank

Doris



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: