title image


Smiley vbs: problem mit .recordcount
Leute,



ich habe ein kleines Problem mit der recordcount Eigenschaft eines Recordsets



folgender Code Extrakt:



' connection und command objekt sind corret ausgefüllt

' die query wird auch mit dem oCmd.Execute ausgeführt und das

' recordset ist prinzipiell gefüllt

' ScreenEcho gibt nur Info an der commandline aus (Wscript.Echo)



Set oRS = oCmd.Execute



ScreenEcho "Total Records:" & oRS.recordcount

iCount = 0

Do Until oRS.EOF

icount = icount + 1

oRS.MoveNext

Loop

ScreenEcho "counted:" & cstr(iCount)





wenn ich oRS.recordcount ausgebe, dann wird die Do-Loop nicht durchlaufen

Wenn ich die Ausgabe des recordcount weglasse dann wird die Do-loop durchlaufen



Ich glaube das hing damit zusammen dass das ausgeben von recordcount den recordset auch durchläuft zum ermitteln. aber auch ein einbauen von .moveFirst nach ausgabe gibt einen Fehler.



Any Ideas?



(Ist nicht so dringend, da es ja prinzipiell funzt, in der DO-LOOP kommt dann später die eigentliche Arbeit rein (es werden user aus AD ausgewertet), ich hät nur gerne vorher eine Ausgabe: "es sind xxx records vorhanden. ich fang jetzt an".



EDIT1: nur das Icon in "?" geändert.



greets,









Q: Wen interessiert eigentlich die Rechnerausstattung der Teilnehmer in der Microsite?
Besucher auf cooljams Beiträgen (seit 12.12.03):http://www.counter-service.de

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: