title image


Smiley Exchange Server mit dynamischer IP betreiben
Hallo!

Ich habe folgendes Problem.. Meine Firma muss in ein neues Büro umziehen. Wir bekommen dann eine ADSL-Leitung als Internetzugang (im Moment haben wir noch eine Standleitung) und unser Exchange Server soll darüber laufen.

Zusätzlich haben wir bei einem Provider einen eigenen Linux-Server am laufen auf dem Postfix als Mailserver läuft. Dieser nimmt alle Mails für unsere Domänen, sowie für unsere Kundendomänen an. Unsere Kunden rufen die Mails direkt per POP3 am Linux ab. Aber die Mails von unseren Domänen werden an den Exchange per Relaying weitergeleitet. Im moment hat der Exchange auch noch eine feste IP. Da diese aber bald wegfällt muss das ganze ohne feste IP realisiert werden. Meine Idee wäre es, das ganze dann über DynDNS zu machen. Da man dann ja auch einen festen Namen hat! Ich habe auch schon auf ein paar Seiten im Netz gelesen das dies möglich sein soll. Nur behauptet unser alter Provider das dies nicht möglich sei.

Falls jemand schon solche Erfahrungen gemacht, wäre ich über jede Hilfe sehr Dankbar! ;o)



MfG

Michael

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: