title image


Smiley Re: BG-Kacheln
Photoshop:

Mit einer Seite kann ich nicht dienen , aber mit einem älteren beitrag von mir:

Hier klicken



Ergänzend dazu: Nahtlos heißt, die linke Kante der Musterkachel beginnt grade so wie die rechte Kante der Kachel aufhört. Dasselbe gilt für den oberen und den unteren Rand. Deshalb der Verschieben-Filter und der Hinweis, dass du die neuen Bildränder keinesfalls mit irgendwas bearbeiten darfst.



Sollte es nun immer noch irgendwo klemmen, dann bräuchte man ein Beispiel, um was für eine Art Muster es geht. Die Art des Musters spielt nämlich eine große Rolle.

Drei Extrembeispiele wären: Nahtlosmuster aus Sandkörnern (leicht) - aus Wolken- oder Marmorstrukturen (sehr schwierig) - aus geometrischen Mustern (sehr leicht.



In PaintShopPro legt man den Entwurf im Format *.bmp in den Patterns-Ordner im Programmverzeichnis. Eine spezielle Funktion zur Erzeugung nahtloser Muster hat PSP 7 nicht, die neueren Versionen kenne ich nicht.



MfG

Ute

 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: