title image


Smiley Re: Was soll der ganze Irrsinn mit den neuen Notebook-Formaten und Auflösun
Das Schlimme ist, dass scheinbar sämtliche "Fach"-Verkäufer in den Elektronik-Märkten schon ne regelrechte Hirnwäsche bekommen haben... für die gibt es quasi kein 4:3 Format mehr und wird als ausgestorben angesehen. Man bekommt dann auch oftmals die Info dass es keine 4:3 Notebooks mehr geben würde und dass die gesamte Kundschaft sich das Breitbild-Format wünscht um DVDs anzusehen. Wobei mich mal interessieren würde ob es überhaupt mehr als 10% sind, die auf dem Notebook Filme anschauen.



Verrückt ist dieses Breitbild umso mehr, als dass sämtliche Camcorder im 4:3 Format aufzeichnen und auch TV-Sendungen (vernünftigerweise) fast ausschliesslich im 4:3-Format gesendet werden. Und dann soll man sich netterweise raussuchen, ob man a) rechts und links schwarze Balken hat oder b) breitgedrückte Köpfe oder c) oben und unten ein abgeschnittenes Bild. Wirklich toll.



Mal ganz davon abgesehen, wie schon gesagt, das Breitbild-Format ist insofern schon der grösste Müll, als dass man an die aufgenommenen Objekte längst nicht mehr so weit ran gehen kann. Will man Menschen, Gebäude, Natur (Wald) usw filmen, dann muss man so weit zurück gehen dass man auf den Aufnahmen dann kaum noch was erkennen kann. Total verrückt irgendwie.



Wenns nun wirklich viele 16:9 Fans gibt, dann soll man halt die zwei Formate nebeneinander existieren lassen, aber nicht der Kundschaft das neue Format zwangsweise aufdrängeln. Anderseits, wenn die Kunden sich dermassen verarschen lassen, dann hat man es vielleicht auch nicht anders verdient. Wenn 4:3 Befürworter konsequent den kauf von 16:9 Geräten verweigern würden, dann würde sich die Industrie schon schnell umstellen.



Aber solange 90% der Kunden bei Mediamarkt, Saturn & Co sich vom neuen Breitband-Hype berieseln lasssen, kann man wohl nix machen. Man kauft es halt weils IN ist, und nicht etwa, weils sinnvoll ist. Man muss halt das haben, was neu und angeblich angesagt ist.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: