title image


Smiley Textfiles mit variabler Spaltenspezifikation mittels Makro einlesen?
Hallo,



ich möchte Textfiles mittels eines Makros in EXCEL einlösen. Bisher habe ich dies immer auf die Art und Weise gelöst, dass ich die manuelle Festlegung der Spalten (Arrays)über einen Makro aufgezeichnet habe und diesen Code anschließend in den eigentlichen Makro eingebaut habe. Dies funktioniert aber nur so lange, wie sich die Spezifikation des Reports bzw. des Textfiles nicht ändert!!!

Da ich allerdings unzählige verschiedene Standardreports verwende, möchte ich ungern für jeden Report einen separaten Makro generieren!

Frage, kann ich grundsätzlich die Spezifikation der Spalten (Festlegung der Spaltenbreite bzw. der Spaltentrennlinien) auch mittels eines Excel-Makros machen?

Wenn ja, wie hätte so ein Makro auszusehen? Ausschlaggebend für die Spaltenbreite ist der Überschrift nachfolgende Linie "--------", wobei immer dort wo diese "Linie" unterbrochen ist, eine Spaltentrennlinie gesetzt werden soll.



Die Reports sind folgendermaßen aufgebaut:

Header

Header

Header

Header

...

Kunde Adresse Umsatz 2004 Umsatz 2005

------ ----------- --------------- -------------



Wäre für Tips sehr dankbar!

Gruß

C.c.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: