title image


Smiley VBA Laie sucht netten Tutor! Stempeluhr mit Excel.... geht das????
Hallo,



ich hätt da mal gern 'n Problem:



Ich brauche dringend für die Abrechnung meiner Arbeitsstunden am PC eine Stechuhr.

Diese stelle ich mir in etwa so vor:



Spalte A Datum

Spalte B Anfangszeit

Spalte C Endzeit

Spalte D Saldo als Dezimalzahl z.B. 1,25 Stunden statt 1:15



Natürlich soll keine bereits protokollierte Zeit überschrieben werden sondern in die nächste freie Zeile gesprungen werden.



Da ich jedoch wie bereits gesagt laie bin und meine VBA-Kenntnisse eher beschränkt sind stellen sich mir dabei diverse Probleme.



z.B.



Die Funktion die ich benötige (so vermute ich) ist Date() aber mit welchen Parametern um genau DIE (Datum und Uhrzeit) Informationen jeweils zur rechten Zeit auszulesen zu der ich sie brauche? Wie übergebe ich sie ans Datenblatt?



UND:



Im Trockenversuch das Datum in Excel in eine Dezimalzahl umzuwandeln kam eine falsche als Ergebnis heraus. Wie also richtig konvertieren???





Wer kann und will helfen??



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: