title image


Smiley Re: jetzt funktioniert es...
Wahnsinn, danke für die Ausführungen....



Ich hatte DSL dehalb genommen, weil:

a) LiveCD, also leicht zu testen für einen Linuxanfänger

b) sich aufs wesentliche beschränkend, weil ich einen langsamen Rechner habe

c) leicht zu instalieren...



Ich habe (siehe Threads weiter unten) schon DeLi und Bonzai getestet. Bei beiden lief der Apache nicht. Ich denke, deshalb laufe ich gut mit DSL.



Aufgaben soll das System kriegen: Ist eine 300 MHZ getaktete Metabox, passiv mit einem Pentium 2 Kühlkörper gekühlt und 80 gig drin und einem LCD von Pollin. Also alles in allem eine billige Hardwarelösung für einen kleinen Server. Lief unter Wi2k ganz gut, aber alleine das OS und MySQL hat unter Win2k 60%!! der CPU verbraten. Meine Hochachtung an Linux & CO: da sind es nicht mal 6% wenn man drauf zugreift.



Also soll die Box folgendes leisten: Linux mit Webserver, PHP, mysql (funktioniert schon) ssh für Administration (läuft), Samba für fileserver im LAN. Hauptsächlich soll ein stream von der dBOX2 (Neutrino) aufgenommen werden und meine CD Sammlung bereitstellen. Evtl. noch ein bt++ Client...



Das wars erst mal....

Mit freundlichem Gruß

Metallhuhn



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: