title image


Smiley Re: Gibt es einen Adapter 2,5" auf 3,5"-Platte?
schau mal bei ibm/lenovo vorbei ob es für dein thinkpad neue treiber und ein neues bios gibt. als nächstes überprüf mal ob dein windows aktuell ist. sollte über das windows update möglich sein. geräte mit frage oder ausrufezeichen sind im gerätemanager auch nicht drinn. und ist der controller im usb gehäuse io. nicht das der an anderen rechnern das selbe verhalten ziegt.sollte das nicht klappen geht aber bestimmt die holzhammer methode. setup von cd starten. dann neuinstallation auswählen (auch wenns schwer fällt). das setup sucht nun nach vorhanden windows installationen. wenn es deine findet bietet es dir an diese zu reparieren. dabei werden große teile des windows verzeichnises gelöscht und von cd kopiert. damit erhällt man ein fast frisches windows. und 99% der anwendungen stört das nicht.aber eins wundert mich. im ersten posting schreibst du bei "Windows 2000" treten die fehler auf. hier steht aber "Betriebssysteminformationen: Microsoft Windows XP". welches läuft denn nun. oder hast du beide installiert. ich frage deshalb weil beim servicepack2 für xp usb2 treiber dabei sind. und mit denen hatte ich bis jetzt noch keine probs.aber bevor du jetzt anfängst erstell am besten erstmal ein image system und sicher das extern (mir ist natürlich der wiederspruch zu deinem ersten posting und diesem satz bewusst;-). aber vielleicht hat einer deiner freunde/bekannten einen usb rahmen/adapter für 2,5 zoll festplatten. dann kannst du die festplatte aus deinem notebook ausbauen und das images sichern. oder du hast ein nas (netzwerkspeicher) oder einen pc und kannst es erstmal dort über netzwerk auslagern.gruß Jeff Clay
gruß Jeff Clay

I AM ROOT.
If you see me laughing, you'd better have a backup!

Intel: "Was machen wir heute Abend?"
Microsoft: "Das, was wir jeden Abend machen: Versuchen die Weltherrschaft an uns zu reissen!"


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: