title image


Smiley Re: Problem mit Windows Update
>> mittels Fernsteuerung zur Hand zu gehen. Leider klappt dies allerdings nicht, er

>> kommt nicht bei mir rein ( aus welchen Gründen auch immer ).

Vermute ich richtig, dass dein Rechner über einen WLAN-Router ins Netz geht? Dann sollten beim Router die entsprechenden Ports für die Fernsteuerung freigeschaltet werden.



>> Ich habe im I. E. momentan alle Aktive-X auf `aktivieren` eingestellt, dennoch

>> funktioniert kein Update. Soll ich wieder alle Aktive-X auf `deaktivieren` stellen ?

Hm, komisch, dass es nicht geht. Du surfst ja mit dem IE nicht im Internet, dann kannst du die Einstellungen ruhig auf Standard, also ActiveX aktiviert, lassen.



>> Als Browser verwende ich nur ( außer für die Sicherheitsupdates ) den Mozilla

Super.



>> Mit dem automatischen Sicherheitsupdate ...

In der Taskleiste neben der Uhr sollte dann heute morgen ein kleines gelbes Wappensysmbol aufgetaucht sein, dass sagt, neue Updates können installiert werden - oder der Bekannte hatte schon alle Updates installiert. Schau mal Systemsteuerung > Software > Häkchen "Updates anzeigen" aktivieren, es sollten viele Windows XP Updates in der Liste auftauchen...



>> Zu dem Benutzernamen: Von einem Benutzernamen ist mir nichts bekannt. Das einzige

>> was er mir mitteilte ist ein Systempasswort

Wenn du dich mit diesem an Windows anmeldest, steht da ja auch ein Benutzername.



>> und ein WEP (?) - Schlüssel

Du scheinst ein drahtloses Netzwerk zu haben, ein WLAN. Dieses ist WEP-verschlüsselt zur Sicherheit - bringt aber leider nichts, WEP ist sehr unsicher. Besser du nutzt für dein WLAN WPA-Verschlüsselung. Noch ein Minuspunkt für deinen Bekannten. Die Baustelle wird ja immer größer...



>> Letzendlich will ich auf gar keinen Fall alles noch mal neu installieren

Das wird aber wohl besser sein, wie T2000 schon sagte.



>> Ich weiß jetzt gar nichts mehr und schmeiße den Kasten am besten aus dem Fenster.

Kann ja verstehen, dass das frustiert. Aber nicht du bist Schuld sondern dein Bekannter, der eine Großbaustelle aufmacht und dann verschwindet. Und der Wechsel von Win 98 zu Win XP ist schon eine sehr gute Sache. Die Sicherheitsfunktionen wie Firewall, Updates usw. muss man halt einmal richtig einstellen, dann hat man auch Ruhe.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: