title image


Smiley Re: steuerbare Stromquelle
hab eh für jeden Strang einen eigenen Regler.

Leds-parallel-schalten....das würd mir nicht einmal im traum einfallen *g*

(und schon gar nicht bei 3W-LEDs)



aber das problem is, dass pro strang schon soviel leistung verbrutzelt

werden muss, dass der lm317 abbrennt.



hab auch schon versucht lm317 paralell zu schalten (über jeweils einen widerstand

zum stromregeln...dann natürlich jeweils der halbe strom) aber irgendwie werden

die dinger auch dann verdammt heiss.



lg Tommy
---
butecs.com

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: