title image


Smiley Re: Wie wärs über die Drehzahl des Motors?
ich hab mich bisher wirklich noch nicht näher damit beschäftigt.



ich kenn es nur vom normalen aggregate-betrieb und da gabs immer ne kleine strafe,wenn der tank/filter bei rückgabe rot war.für ne längere aggregate-nutzung hat sich das aber dennoch gerechnet.im endeffekt hat der verleiher immer nur ne reinigung+filter in rechnung gestellt.und die aussage mitgegeben,alles was motor ist,sprich antrieb,bekommt diesel.nur wo das öl verheizt wird darf man heizöl.

aber solang man auf der baustelle nicht erwischt wurde,war es egal.rückgeben reinigung bezahlen fertig und alles voll abrechenbar.



zur kupplung:sowas gibt es natürlich in den fertigen aggregaten,aber meines wissens auch auf dem schrott.in lkw-maschinen soll sowas wohl verbaut sein und einige automatik-autos nutzen sowas.aber das weiß ich nicht sicher.

was sich nicht elektrisch bewegt,das ist nicht so mein ding.



beim einspeisen achte darauf,das du alles zurückspeist,also nicht erst den eigenbedarf abzwackst.bei der momentanen gesetzeslage müssen die evu dir wohl alles abnehmen,und das zu preisen,die über dem preis liegen,für die du deinen strom kriegst.



du schreibst zb was von 20 ct.ich kann hier für 13 ct billigstrom und für 17 ct schon ne ökomischung kriegen.



außerdem,wenn das einspeisen gewerblich erfolgt,dann hälst du deine abrechnung sauber,wenn du deinen privatverbrauch nicht in den rechnungen drin hast.darüber wird sich der steuerberater freuen.
--
~!__/
 .o.o <-------------- This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: