title image


Smiley Re: Ja, sie liebt micht - Nein, sie liebt mich nicht
sorry, aber ... nein, ich sag das jetzt nicht !



> ... soll den den eine (Ehe-)Frau und/oder ein (Ehe-)Mann keine anders- oder

> gleichgeschlechtlichen Freundschaften pflegen, auf- und/oder ausbauen

> können/dürfen?!

Jein.

andersgeschlechtliche Freundschaften AUFbauen: nein - in dem Sinn, um den es hier geht. Und AUSbauen auch nicht. Nicht einmal warmhalten, auffrischen, Freunde bleiben (Ha ! "Wir können doch Freunde bleiben" - ein Schwachsinn schon beim Schlußmachen).

Also so wie bei einem Liebespaar: man lernt sich kennen, tauscht die Telefonnummern, trifft sich allein (sowas ist ein 'Date', nichts anderes), usw. Wenn man eine feste Beziehung hat, dann geht das nicht mehr.



Der Partnerin jedweden Kontakt zum anderen Geschlecht verbieten ist krank. Krankhafte, unbegründete Eifersucht.

Wir reden aber nicht von 'normalen' gesellschaftlichen Kontakten. Wir reden von der Date-Sache. Zweierbeziehung. Einbahnstraße Seitensprung.

Klar kann man der Illusion nachhängen, es sei 'eh nichts dabei'. Aber nachdem der Mensch nicht weit über dem Bonobo-Schimpansen steht in dieser Beziehung, ist das nun mal eine Illusion.

Ausnahmen bestätigen die Regel.



> Es muss doch deshalb von keinem Beteiligten (bei Dir: Ehefrau, Freund)

> und/oder "Unbeteiligten" (Du) gedacht werden, dass auf einer und/oder beiden

> Seiten eine Sex- oder Liebesbeziehung daraus beabsichtigt wird/beabsichtigt

> werden könnte.

Stimmt: es muss nicht so gedacht werden. Aber es wird.

Jetzt sag bloß du wärest völlig frei davon !



> Entweder man/frau liebt sich oder nicht!!! Das ist wie mit dem "schwanger sein":

> Ja oder Nein! Grauzone(n) gibt es imho bei der Liebe auch nicht!

Wenn du glaubst du bist nicht schwanger, du 'schwangst' nur so ;-)

Ja eben, so ist es in der Liebe: entweder - oder. Eine feste Beziehung haben und mit anderen 'rummachen' - das ist die Grauzone.

Achtung: ich behaupte nicht, dass das wirklich passieren muss 'in echt'. Ich meine nur, dass es sich im Kopf so abspielt - unwillkürlich.

Abgesehen von 'The Saints' Geschichte. Ich würde schon sagen das ist die Realität.



Aber das soll jede(r) selbst entscheiden. Wenn ich es meiner Partnerin zumuten kann, dann kann ich es tun. Ich glaube ich werde es aber lieber lassen ... ;-)




Gruppenfoto: Y8

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: