title image


Smiley Kommt in D auch hin
Na so falsch ist das nichtmal, die scheiß Schießplätze bei uns sind so unsinnig bürokratisiert wie viele andere Bereiche des Lebens bei uns auch. Betonblenden als wolle man den Westwall bauen, Fluchttüren bei geschlossenen Ständen vorne am Kugelfang, von beiden Seite zu öffnen??? aber hinten am "ungefährlichen" Ende des Standes da muß ne feuerfeste Panzertür hin? Da liegen dann Bauamt und Ordnungsamt und xy-Behörde miteinander im Klinsch was nun wie und warum eben genau deshalb und so ebennicht sein sollte....und jede Stelle denk sie wäre hauptzuständig.

Ein Blick in die Schweiz oder andere nachbarstaaten zeigt wie es auch geht, unbürokratischer und trotzdem sicher - nur dann wären eben wieder zig Beamte ohne Job und der Bürger hätte mehr Selbstverantwortung. Das darf aber nicht sein ergo Scheißplätze, zwar ein Dreher aber ein doch zutreffender.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: