title image


Smiley Re: Laptop (der mit dem kaputten Stecker) - falsch gepolt -> kaputt :(
Ich hab mir die Bilder noch mal angesehen, leider sehe ich nicht so gut, kann also den Einwand von reiner25 nicht restlos von der Hand weisen.

Aber für mich sind das identische Bausteine, ich würde sie als identisch behandeln und austauschen, die Schlußentscheidung liegt bei dir. Die Belegung der PINs ist typrichtig (PIN1 Katode, alle mittleren PINs Anode, PIN 8 Referenzeingang).



Die Typenklassifizierungen ACM usw. unterscheiden sich im Temperaturbereich, der aber in jedem Fall ausreichend ist für Konsumerprodukte wie ein Notebook. Außerdem unterscheiden sie sich im Formfaktor. Diese SO-8 Form hat eben der -ACM, aber es ist doch kein Problem andere Bauformen mittels Drähten passen zu machen, wenn der Raum im Notebook ausreicht.

Im Übrigen ist der TL431CD-SMD von Reichelt in identischer Bauform TO-8 und von identischem Temperaturbereich 0...70°C. Der kostet da wie ich gerade nachgeschlagen hab 10 Cent, dafür kann man einen ganzen Sack voll kaufen, erst recht vorsichtshalber 2 Stück und noch was Reserve, falls es beim Testen nochmal qualmt weil sich noch wo ein Fehler ergeben hat.



Hier ein Auszug aus dem Datasheet zum selber nachlesen der Typbezeichnung:


Jogis Ruhr-Portal
Technik & Media - Life & Style



Wer nicht merkt, daß er von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gutem Grunde nicht [C.Götz]


geschrieben von

Anhang
Bild 9530 zu Artikel 466842

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: