title image


Smiley Re: VirtualDub => Was bedeutet die Fehlermeldung?
>>Meinst Du mit Dateien auch streams, oder muß ich noch einen anderen codec haben?<<



Ein Stream ist nichts weiteres als ein Datenstrom. Eine MPEG-Datei beinhaltet z.B. einen Videostream im MPEG-1 oder MPEG-2 Format und einen oder mehrere Audiostreams. Bei der besagten Datei ist offensichtlich der Stream nicht eindeutig gekennzeichnet.



>>Man unterscheidet wohl heute bei MPGs auch zwischen DVD und "normal".<<



Videos liegen auf DVDs als *.VOB-Dateien vor. Diese enthalten das Video in Form von MPEG-2 Streams. Im Prinzip sind es MPEG-Dateien mit wesentlich engeren Anforderungen (bestimmte Auflösung etc.).



>>MPG war ja bis vor kurzer Zeit problemlos abspielbar, ein Dekoder war ja wohl nur für AVI notwendig.<<



AVI ist nur ein Container, der verschiedenste Streams enthalten kann. Einen Decoder benötigst du ggf. für den jeweiligen Stream. In einer AVI-Datei kann das Video aber auch uncodiert vorliegen, dann brauchst du keinen Decoder. Das ist auch der Grund, weshalb du für verschiedene AVIs manchmal verschiedene Decoder brauchst.



Btw: Ich empfehle dir VirtualDubMOD, das vereint alle möglichen MODs von VirtualDub in einem Programm. Es kann MPEG einlesen, unterstützt mehrere Audiospuren, kann mit AC3 umgehen etc.

"Seit er seinen neuen Computer hat, löst er alle Probleme, die er vorher nicht hatte!"

Schaut auch mal auf meiner Site zum Thema Videobearbeitung vorbei: videobasics.de. Dort findet ihr auch Links zu den meisten Programmen, Codecs, Spezifikationen, etc. über die ich hier im Videoforum schreibe.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: