title image


Smiley Re: Nach einem Update von Windows 2000 auf XP - RPC-Dienst nicht verfügbar
Ich muss gerade mal nachsehen, Moment ...



O.k., Sorry, ich hab' da wohl irgendwas nicht richtig gelesen - ich meinte den RPC-Locator. Der Remoteprozeduraufruf muss in der Tat sauber laufen.



Was ich mit "Dann liegt das Problem dort" meinte, ist ganz einfach die Tatsache, dass ich den Fehler bisher nur in einer einzigen Situation gesehen habe: wenn ein Server "Die Augen zu macht", d.h. er läuft zwar noch aber akzeptiert nix mehr. Dann erscheint diese Meldung auf den Clients, die versuchen, den Server anzusprechen. Doch das Problem ist der Server, denn dessen RPC ist nicht mehr erreichbar und nicht der des Clients.



Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert,
wird die Stimme eines Experten sein, der sagt:
'Das ist doch technisch gar nicht möglich!'


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: