title image


Smiley Re: Individuell: Nein.
Bei langen Brennweiten braucht man entweder ein Stativ, oder die Möglichkeit, hohe ISO-Werte zu wählen, oder eben einen Bildstabilisator. Die zweite Möglichkeit fällt bei Kompakten schonmal weg, also bleibt Stativ oder Stabi. Natürlich funktioniert das Stativ besser. Aber es bedeutet 1 kg oder mehr Zusatzgewicht (ein Vielfaches des Kameragewichts!), braucht Platz und muss vor dem Fotografieren aufgebaut werden. Ein Bildstabilisator wiegt fast nix, braucht so gut wie keinen Platz und kann sofort verwendet werden. Ideal also, wenn man nicht unbedingt den Anspruch hat, die besten Fotos des Jahrhunderts zu machen.
Gruß,
Stoney

www.foto-genuss.de - Bilder, Blog und mehr..

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: