title image


Smiley Re: Problem: ATI Radeon 9250
Hallo Caleb,



vorher war eine "NVidea gForce 2MX (64MB)" drin. Diese habe nach Einbau der neuen

Grafikkarte aus der Systemsteuerung - Software deinstalliert, dann das System neu

gestartet, bevor ich versuchte die neue Grafikkarte zu installieren.



Habe die Karte mithilfe eines Bekannten jetzt soweit hinbekommen, dass die Auflösung

und Farbtiefe richtig sind. Ich sollte dafür "Net-Frameworks 1.1" von Microsoft und

einen Grafikkartentreiber von ATI downloaden. Ob ich dafür das Microsoft-Proggi

effektiv brauche, keine Ahnung.



Jetzt stimmen aber die Farben nicht mehr. Und ich verändere so ungerne die Farben

direkt am Monitor. :-(



Möglich wäre auch, dass ich mich an die Farben der kaputten, alten Grafikkarte

gewöhnt hatte und diese Farben schon falsch waren.



mfg Achim

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: