title image


Smiley von allein nicht, aber durch Einstellung
Hallo Gaga,



Du hast schon recht, von allein geht das nicht - automatisch schon. Es gibt Datenbanken, die füllen alle die Felder mit Leerzeichen, wenn eine feste Länge angegeben wurde - also per Datentyp oder Eigenschaft festgelegt.



So etwa in der Art (nur als Beispiel):

VARCHAR(10) ist variable Länge bis zur Größenangabe.

CHAR(10) ist fixe Länge mit 10 Zeichen, mit Space aufgefüllt.



In VB(A) gibt es das aber auch, wenn Felder mit fester Länge definiert wurden. Ich habe ein paar Programme, die Dateien mit fester Satzlänge für HOST-Programme generieren. Die Satzstruktur hab ich ein einer Structure hinterlegt und die Ausgabefelder sind so definiert: Feld1 as String * 10 usw. - dann werden kürzere Strings mit Leerzeichen aufgefüllt und man spart das Auffüllen per Code.



Dann stellt sich das Problem bei den Vergleichen. Entweder man trimmt die Strings oder man füllt sie auf left$(Feld & "_______________",10), damit sie vergleichbar werden.



Gruß,

Markus



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: