title image


Smiley Re: Arbeitsspeicher wieder freigeben (VB.NET)
Vermutlich geht das auch.



Zumindest ist das grobe Schema für Multithreading so:

Du musst einen eigenen Thread für das Fenster erstellen. Und dieser Thread muss dann Dein Hauptformular über das Schließen informieren. Im Hauptformular machst Du dann ein Dispose.



Ich denke, das sollte auch bei mehreren Instanzen funktionieren. Gebraucht/getestet hab ich das noch nicht.



Ein Beispielcode für dieses Multithreading gibt es im VB.NET Codebook (Stichwort: Startfenster). Gebraucht hab ich das bisher auch nur hierfür. Während das Startenster angezeigt wird und ein ProgressBar läuft, zieht das Hauptfenster im Hintergrund einige Stammdaten aus einer Datenbank bzw. XML-Dateien. So sieht der User, dass wenigstens was passiert. Das Hauptfenster setzt dann ProgressBar weiter hoch. Ansonsten musste ich nur modulare Fenster benutzen.



Gruß,

Markus

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: