title image


Smiley Irrtum auch hier: Die Teilkaskoversicherungen der beiden Wildverunfallten
decken lediglich bei ihren Kunden den Wildschaden, falls es ein PolPrtokoll gibt, ab.

Bei (entsprechend der Situation) angepasster Geschwindigkeit hätte JEDER Hinzukommende vor dem Unfallort zum Stehen kommen MÜSSEN (es sei denn, er wäre just in dem Moment durch eine tieffliegende F-16 irritiert worden...).

Ein Verschulden der beiden Wildverunfallten lässt sich auch nicht (nach meiner Einschätzung) konstruieren.

Berny.




Aus Köln grüsst Berny.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: