title image


Smiley Re: Ein ONLINESHOP? Wow, das ist ja mal eine völlig neue Idee!
Was hast Du dagegen, wenn jemand von zu Hause arbeiten möchte? Es gibt genug, die von zu Hause starten. Es gibt genug Ein-Personen-Firmen, die es auch schaffen und damit sogar Arbeitsplätze schaffen. Kommt doch darauf an, wie man es macht.



Nur einen Küchentisch sollte man nicht haben. Ich kenne jemanden, der ist der Chef von einem Stadtplanverlag (inzwischen 2 Angestellte, die auch von zu Hause arbeiten). Zusätzlich hat er einen Ebay-Shop mit Erotikwaren. Dafür hat er einen großen Bodenraum ausgebaut und auch inzwischen dort eine Angestellte, die vormittags nur am Ware verpacken ist.



Bisher ist es bei mir nur nebenberuflich selbständig (kein Shop, sondern Büro- und PC-Dienstleistungen). Da passiert auch das Meiste von zu Hause (per Mail und Telefon).



Man braucht halt eine gewisse Disziplin dazu.

CU Orchidee



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: