title image


Smiley Re: Ist ein Kunststofffenster. Kommt man irgendwie an die Mutter ran?
> es ist ein Kunststofffenster. Kann man irgendwie den Rahmen "öffnen" um an die gegenmutter zu kommen? Oder soll man da besser die Finger davon lassen?



Letzteres. Der Rahmen ist verschweißt, mit aufmachen geht da gar nichts. Wenn die Schiebemutter noch sichtbar ist, versuchen, diese hochzuziehen. Laubsägeblatt, Nadel, Magnet? Fenster ausbauen, auf den Kopf stellen und hoffen, dass die Mutter wieder zurückrutscht - das wäre allerdings eine etwas größere Aktion.



Am besten den Hohlraum mit einer geeigneten Masse ausfüllen (Autospachtel, 2K-Kleber), Loch bohren, Gewinde reinschneiden. Heißkleber würde ich nicht nehmen. Oder Du findest einen passenden Dübel.

http://www.fischerwerke.de/befestigung/de/verkaufsunterlagen/katalog.html



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: