title image


Smiley Keine Panik hier!
Na also so einfach ist das mit den Resistenzen nun auch nicht zu erklären und schon gar nicht kann man vorhersagen, ob die evtl. noch vorhandenen restlichen Keime nun wirklich eine Resistenz entwickeln. Im übrigen bedeutet es noch lange nicht, dass bat nun immer wieder von den gleichen evtl. resistenten Bakterien heimgesucht wird und schon gar nicht, dass er nie mehr mit Antibiotika behandelt werden könnte (davon gibt es übrigens auch zahlreiche verschiedene).



Resistente Keime entwickeln sich zum Beispiel vorallem dadurch, dass Antibiotikas in der Schweinemast verwendet werden, viel zu viele Leute völlig unbegründet desinfizierende Putz- und Waschmittel verwenden und insgesamt viel zu viele Antibiotikas verschrieben werden. In anderen Ländern z.B. in Korea nimmt man immer und gegen alles Breitbandantibiotikas egal obs hilft oder nicht.... .



Aurelia

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: