title image


Smiley Re: Frage zur Aussage der Freundin??
Ich will das ganze ein bisschen von dir als "Täter" wegbringen. Immerhin schaffen es ja ziemlich viele Menschen, gemeinsam zu schlafen.

Ich will nicht einmal unterstellen, dass du übertrieben Lärm machst, wenn du zu 'Un-Zeiten' rein oder raus gehst. Auch wenn es unvermeidlich ist.

Ich bin bei uns der Nachtmensch, also schläft sie meist schon, wenn ich ins Bett gehe. Wenn ich mich dann reinschleiche (wirklich, gerade mal Socken aus und kein Licht usw.), dann fängt sie oft trotzdem an zu schnaufen und sich herumzuwälzen.

Es ist also unvermeidlich.



Ich bin grundsätzlich der Ansicht, dass der Mehrverdienst für Schichtarbeit vollkommen zu Recht ist. Mein Schwager zB hat nach 15 Jahren schon Verdauungsprobleme usw.

Dann sollte man doch überlegen, diesen Mehrverdienst zu investieren, um die negativen Folgen zu mindern.

In getrennte Schlafzimmer zB. ...
Gruppenfoto: Y8

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: