title image


Smiley Re: VB.net versus VBA
Du wirst einiges wiedererkennen.



Aber es ist dennoch eine völlig neue Sprache. Neue Konzepte, die in VBA einfach keine Rolle spielten oder zumindest nicht zwingend waren, sind hier nötig.



Zudem ist VBA nie eine "autonome" Programmiersprache gewesen, d.h. die entstehenden "Programme" waren immer nur in Access/Word/etc. lauffähig. VB.Net schafft exe-Files. Daher musst Du Dich allein dadurch schon mit Dingen auseinandersetzen, die bisher der Host (Access) für Dich übernommen hat.



Ich bin jetzt bestimmt 10 Jahre mit VBA zugange und kein Anfänger. Aber in VB.Net fange ich neu an. Mein Hello World war ein Erfolgerlebnis wie dunnemals in Access...





HTH

Martin
Atrus2711 ät gmx punkt net
Meine Beiträge zu MS Office betreffen stets Version 2000,
wenn nicht anders angegeben.




geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: