title image


Smiley Re: Bildschirmauflösung nicht zu ändern
Der Grafikkartentreiber fehlt/ist defekt- Somit kann die GRAKA nicht ihre volle Leistung entfalten.

Die Anzeige erfolgt dann im VGA Modus mit 640X480 und 16 Farben.

Abhilfe:

Starte den Rechner im abgesicherten Modus( kurz vor dem WIN Logo F8 drücken)

an allen 4 Ecken steht dann "Abgesicherter Modus":

Hier öffnest du den Gerätemanager.

Klicke die Grafikkarte an und dann auf "Entfernen".

Der Treiber (rest) wird nun entfernt.

Nun PC wieder (normal) starten und nach Hardwareerkennung den Grafiktreiber neu installieren.

Jetzt kann man wieder eine höhere Auflösung einstellen

Gruß Hausdoc



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: