title image


Smiley Re: Drucker mit günstigen Patronen ...
"Mit nem guten HP weis man einfach was man hat..."



das stimmt schon lange nicht mehr...



Ich würde auch zum IP4200 tendieren.

(auch wenn die jetzt leider Patronen mit nen Chip haben)

Epson hat zwar den besseren Fotodruck, jedoch reinigt der seine Patronen oft leer und ist deshalb real teuerer.

Vorteil aber für Epson ist die Wischfestigkeit!



Bin zwar ein HP Fan (habe einen DJ990CXI,DJ2000C,LJ1100A), aber die aktuellen Tintenstrahldrucker von HP sind fast alle Schrott im Vergleich zu Canon/Epson.

Noch schlimmer ist nur noch Lexmark und Brother!





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: