title image


Smiley Re: Wer hat Erfahrung mit Einzugsscannern? /edit
Ein bisschen kenn ich mich damit auch aus:

Wir haben einen von Brother, den DCP 8040.



Er kann in diverse Bildformate und pdf scannen. Beim Hintereinanderscannen müsste er natürlich wissen, wann ein Dokument aufhört und wann das nächste anfängt. Wie die Benennung gelöst ist, weiß ich nicht auswendig.

Eine schöne Sache zu 5): Du kannst einen Stapel einlegen und dann am Scanner eine Taste drücken und der Stapel wird (je nach Voreinstellung) z.B. in pdf gewandelt und in einem Serververzeichnis abgelegt. Auch die Scaneinstellungen sind so zentral zu administrieren (gut gegen die Scannergötter, die mit ihren 600-DPI-Bildern jede Platte zum Überlaufen bringen).



Edit: Du brauchst natürlich eine zusätzliche Netzwerkkarte im Scanner. Diese muss WIA unterstützen, zum Beispiel diese.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: