title image


Smiley aufpassen und nachrechnen
Laß dich von der Drehzahl jetzt nicht zu sehr beeindrucken. Entscheidend ist die auf die Wäsche wirkende Fliehkraft, denn die "drückt" das Wasser raus. Und in die Berechnung geht der Durchmesser linear ein. Wenn du jetzt mal WaMa und Schleuder "nebeneinanderhälst", dürfte der Trommeldurchmesser der WaMa mindestens doppelt so groß sein wie der der Waschmaschine. Nehmen wir mal an, er sei doppelt so groß, dann ist die Schleuderwirkung deiner 2800er Schleuder die einer WaMa mit 1400 Touren, ist er größer, trocknet deine 1200er WaMa genauso gut wie deine 2800er Schleuder usw.



Carsten

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: