title image


Smiley Re: Ärger mit Festplattenlüfter
Du schreibst leider nicht, um welche Lüfter es sich handelt. Aber ich hatte im alten System einen Papst 8412 N/2GMLE (80mm) vor die HDs im Festplattenkäfig, der lief anstandslos gut und gerne 2 Jahre ohne irgendwelche Probleme ("lief", da ich inzwischen ein neues System hab!). DIe HD-Temp lag bei ca 23°C Idle und nie über 28°C bei Vollbeanspruchung (etwa Defrag o.ä.), der Lüfter versorgte währenddessen das ganze Innenleben mit ausreichend kalter Luft bei kaum hörbarem Geräuschpegel (hatte ihn mittels Adapter auf 5V betrieben).



Den o.g. PAPST-Lüfter kann ich nur wärmstens empfehlen, hatte ganze 4 Stück im Sytem, alle auf 5V und alle funktionieren nach wie vor tadellos.

Beim Klick auf nachstehendes Logo öffnet eine neue Seite mit einer detaillierten System-Übersicht:




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: