title image


Smiley Re: NVIDIA 7900GT CO 256MB 2xDVI/HDTV oder ATIX1800XT-VT2D512E 512MB 2xDVI/ViVo
Jaja, überalll hört und liest ma, das mit dem RAM sei Bauernfängerei, die Karten könnten 512 MB garnicht nutzen bla bla bla. Und alle labern es einfach nach, ohne es wirklich zu kapieren.



Denn hier ist es gerade so, das die 512 MB der ATI-Karte einen Vorteil bringen. Die Karte bindet den RAM mit so hoher Bandbreite an, das sie diese Menge an RAM auch wunderbar ntuzen kann. Außerdem berechnet der Chip so schnell Daten, das er den RAM auch braucht - z.B. gibts bei Doom3 einen Ultra-Quality-Modus, der NUR mit Grakas läuft, die 512 MB RAM haben.



Technisch (also von den Features) ist sie eh auf dem Niveau einer 7900 GT. Und schneller ist sie auch, wenn auch nur wenig. Die Lüfter der ATI's sind auch meist angenehm leise, die 7900GT soll aber auch einen sehr leisen Lüfter haben...



Das Problem: Ein Verbund aus 2 Karten ist mit nVidia leichter zu realisieren. Einfach eine zweite Karte zustecken und gut. Bei ATI brauchst du einen speziellen Mainboardchipsatz von ATI und eine Corssfire-Master-Karte - beides sehr teuer und der ATI-Mainboardchipsatz ist dem nForce4 von nVidia unterlegen.



Mein Fazit: Willst du nur eine Graka nutzen, nimm die X1800XT. Willst du SLI, entscheide dich für die 7900GT.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: