title image


Smiley Das erinnert mich an mein erstes Auto.....
Hallo,



die Frage hat sich bei meinem ersten Auto gar nicht gestellt. Ich bekam 1985 einen Ford Escort, Bj. 76, 1,3l, 55PS, 3-Gang-Automatik, 4-türig und orange (oh mein Gott!!!) von meiner Oma geschenkt.

Der fuhr zwar, aber das war auch schon alles.

Das Automatikgetriebe hatte von Anfang an eine Macke, im kalten Zustand kam fast keine Kraft auf die Hinterachse. Einen Berg schaffte ich nur mit Anlauf.

Der zweite Fehler war, dass nach einiger Zeit der 3. Gang nicht mehr reinging, auf einer Fahrt von Münster ins Sauerland konnte ich nur im 2. Gang fahren. Das war so nervig....

Außerdem mußte ich immer so parken, dass ich nicht rückwärts fahren mußte. Der Rückwärtsgang funktionierte auch nur sporadisch. Zum kotzen!!!!

Aber einem geschenktem Gaul.....

Eigentlich sollte ich von dieser Technologie geheilt sein, aber die modernen Getriebe sind doch viel zuverläßiger geworden und ich fahre heute sehr gern Wagen mit automatischer Getriebesteuerung. Am meisten Spaß hatte ich mit einem Smart-Roadster, der hatte Lenkrad-Paddels zum hoch- und runterschalten, ohne Kupplung.


mfG Peter meine Homepage

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: