title image


Smiley Re: Fräsrichtung Oberfräse
Der Satz klingt wirklich wie "Von hinten in die Brust geschossen". Vor allem weil man die Fräse ja so führt das sie GEGEN den eigenene Vorschub arbeitet

Also einfach gesagt: Du stehst vor einem eingespannten Brett, setzt die Maschine von oben auf und führst sie nach RECHTS. Würdest Du sie nach links führen geht das zwar leichter da sie sich selbst zieht, aber das wird auch schnell zu schnell und reisst die Maschine aus der Hand.

Saugefährlich wird das wenn die Maschine in einen Frästisch eingespannt ist. Wenn Du da das Werkstück von der falschen Seite zuführst fliegt es Dir um die Ohren.

Wenn Du eine Nut einstichst ist die Führungsrichtung dagegen egal, der Fräser arbeitet dann ja auf beiden Seiten und die Kräfte haben sich auf.

Gruß Pet



Edit: Ist ja auch schon alles gesagt, ich hatte wohl vorher den Browser nicht aktualisiert und dachte ich bin der erste Poster.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: