title image


Smiley Re: Brauche mal nen Tipp für neues Motherboard
Es wäre ganz gut gewesen, wenn Du sagen würdest, was für einen Prozessor Du aktuell einsetzt. Dann könnte man Dir evtl. auch sagen, ob sich ein neuer Prozessor überhaupt lohnen würde - von der Verfügbarkeit von Sockel A Prozessoren mal ganz abgesehen. Wenn du nur das Board ersetzt, bleibst Du aus Kostensicht natürlich auf der sicheren Seite. Dein RAM wird sicherlich anstandslos in jedem beliebigen Board funktionieren, an welches du jetzt noch rankommst. USB 2.0 Plätze und LAN Onboard gehört schon länger zum "guten Ton".

Aber wenn Du auch eine neue CPU möchtest, dann könntest Du natürlich auch auf einen neuen Sockel gehen. Dann wäre Sockel 939 Deine Wahl. Neue CPU und neues Board wären dann aber zusammen mindestens bei 150 Euro - eher mehr! Und Deinen RAM solltest Du dann auch tauschen, da Dein jetziger zwar ginge, aber Dich auch schon wieder einiges an Leistung kosten würde. Auch andere Komponenten müßte man sich dann genauer anschauen. Wenn Du nur das Mainboard tauscht, bist Du mit kaum mehr als 50 Euro dabei und gut ist. Die Leistung reicht Dir ja anscheinend. Auf dem Sockel zu bleiben und auch die CPU zu wechseln wäre "blöd". Wenn Du die CPU wechselst, dann kannst Du auch gleich auf einen anderen (neuen) Sockel umsteigen. Dann allerdings kommen halt deutlich mehr Kosten auf Dich zu und Du mußt auch mehr beachten. Ob Du das Mehr an Performance dann überhaupt brauchst, steht dann noch auf einem anderen Blatt...



MfG Blase

"Die Zeit, in der man quasi Gott-gleich über den eigenen Computer walten konnte, sei damit zu Ende."

It´s not a bug, it´s a feature!!

There are 10 types of people, those that understand binary and those that don't!

 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: