title image


Smiley Re: Unfallstelle nicht abgesichert - Außenspiegel kaputt - wer hat nun schuld!?
hmm.. recht hast du schon, allerdings wäre es so oder so zu einem unfall gekommen schätze ich, denn beide überholer haben sich gegenseitig erst gesehen als es zu spät war um die situation noch irgendwie ins lot zu bringen. ich hatte keinen platz mehr und der andere genau so wenig.

Fatzit:

zu einem Unfall wäre es nur dann nicht gekommen, wenn beide stehen geblieben wären, dies ging nicht, weil die Vorwarnzeit zum Abbremsen durch das fehlende Warndreieick nicht gegeben war. Folglich trifft die Hauptschuld weder mich noch den anderen Überholer. Normalerweise ist diese Strecke auch sehr rar befahren, hätten wir uns nicht in der Mitte getroffen, wäre es auch nicht zum Unfall gekommen.

wahrscheinlich wurde mir da auch die routine zum verhängnis, denn normalerweise fahre ich in ünübersichtlichen, langgezogenen Kurven langsamer.

Ob ich noch langsamer hätte fahren können weiss ich nicht, da ich in dem Moment hauptsöchlich damit beschäftigt war, an dem Wild und den beiden Fahrzeugen vorbeizukommen. Vollbremsung war da aber definitiv nicht mehr möglich.
Buttonnetzwerk für ein freies Internet

...the ultimate driving machine




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: