title image


Smiley Re: Verständnissproblem: 64Bit Prozessoren mit Win XP Home?
wie spring auf schon gesagt hat



wobei imho das stärkste argument sein dürfte: der PREIS.



was da an komplett pcs verkauft wird ist eh meistens eine verarsche. da wird so lange getrickst bis ein einigermaßen glatter preis rauskommt. und zur not eben so lange mit müll nachgelegt bis es stimmt. aber richtige qualität gibt's sehr (!) selten.



darum werde ich mir auch nie sowas kaufen sondern immer selbst zusammen stellen (und auch bauen) - dann weiß ich was ich habe und kann bedenkenlos aufrüsten.



ohne jemand nahe treten zu wollen, aber die meisten die so einen komplett-pc z.b. bei aldi kaufen haben keine ahnung von tuten und blasen. und es ist eben NICHT so, dass es ohne wissen geht. selbst wenn ich mir eine waschmaschine kaufe muss ich mir wissen zu legen was für programme ich für welche wäsche und waschmittel etc. brauche.

nur in puncto pc sind die meisten gerne faul.



mein rat: in einen fachhandel (z.b. arlt, km-elektronik, ...) gehen und sich dort von denen beraten lassen die etwas davon verstehen. auch dort kann man bundles zusammen stellen lassen die dann auch was taugen und vielleicht sogar günstiger sind weil man das hat was man auch braucht.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: