title image


Smiley Fernstudiengänge ? -- Nein Danke !
Hallo,

um es gleich direkt zu sagen: Ich halte solche "Studiengänge" für reine Geldmacherei. Wenn Du im Sportbereich ein wenig verdienen willst, dann ist der Weg über Engagement in Vereinen (und dort die Übungsleiterlinzenz machen), viel besser. Viel Geld kann man in diesen Freizeitbereichen ohnehin nicht verdienen, und schon gar nicht hauptberuflich. Denn dann hättest Du es mit der viel qualifizierteren Konkurrenz der Diplom-Sportlehrer und Sport-Profis zu tun.

Generell sind Fernlehrgänge meist zum Scheitern verurteilt, ob Du nun Sprachen oder sonst was lernen möchtest. Denn Lernen braucht neben der Arbeit zu Hause auch unbedingt den Kontakt mit anderen, den Kontakt mit Mitlernendenen.

Gruß von

Gentilloup

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: