title image


Smiley Re: Externe USB Platte - Riesenproblem
> Sind nun alle Videofilme meiner Söhne verloren?



Leute, was macht ihr? Warum kopierst Du nicht erst die Dateien, schaust sie Dir an und löscht sie erst dann auf dem 1. Medium? Oder brennst die Filme auf DVD/CD? Festplatten sind gewiss keine Datensicherungsmedien - aber das hast Du eben selbst erfahren.



Entweder ist die Platte gestorben oder was am USB-Controller ist kapuut gegangen.



Die Funktion der Platte testest Du an einem anderen PC. Auf dem Originaldatenträger kannst Du die Daten evt. mit div. Recoverytools wiederherstellen, wenn auf den Datenträger nichts mehr geschrieben wurde nach dem Crash (z.Bsp. PC-Inspector Filerecovery).

Nochmal: Brenne die Filme auf DVD und leg sie an einen anderen Ort. Dann sind sie jedenfalls sicherer als auf irgendeiner empfindlichen Festplatte, die jede Minute die Hufe reissen kann.



Michael




--
Danke im voraus! - Bitte, verehrte Hilfesuchende, bedankt euch NACH erfolgter Hilfe mit einem kurzem Statement, ob der Tipp auch geholfen hat. Keiner weiß sonst, ob der Tipp "gewirkt" hat und es ist auch unhöflich, sich DANACH nicht zu bedanken.
Daher ist die Floskel "Danke im voraus!" auch völlig überflüssig.
--

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: