title image


Smiley Re: vnc Support hinter einem Router
- IP des Routers ist massgebend, denn nur diese ist aus dem Internet erreichbar

- evt. über einen DynDNS-Dienst nachdenken - viele Router beherrschen das (siehe Routerhandbuch)

- Das VNC-TCP-Port (5800, wenn ich mich nicht irre - siehe VNC-Doku) auf den zu wartenden Rechner (dessen IP) im Router forwarden (Portforwarding, virtuelle Server -> siehe Routerhandbuch)



Michael


--
Danke im voraus! - Bitte, verehrte Hilfesuchende, bedankt euch NACH erfolgter Hilfe mit einem kurzem Statement, ob der Tipp auch geholfen hat. Keiner weiß sonst, ob der Tipp "gewirkt" hat und es ist auch unhöflich, sich DANACH nicht zu bedanken.
Daher ist die Floskel "Danke im voraus!" auch völlig überflüssig.
--

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: