title image


Smiley ... Grundsätzliches und Spezielles ...
a) Dein DB-Design ist übel. Mehrere Tabellen für jeweils dasselbe anzulegen ist schlecht. Sehr schlecht.

b) Makros sind ebenfalls übel. Sehr übel. Lerne wenn möglich VBA.

c) Das Umkopieren von Tabellen in eine neue Tabelle ist in diesem Fall ebenfalls übel (nur wegen des schlechten DB-Designs kommst Du überhaupt auf diese Idee) und trotz des schlechten DB-Designs ist die Umkopiererei nicht notwendig(Stichwort: UNION-Abfrage).

d) Die Summen kannst Du mit DSum("DeinFeld", "DeineTabelleBzwAbfrage", "DeinSelektionsfeld = 'xy'") ermitteln.

e) Die Anzahl von irgendwas erhältst mit DCount (Syntax wie oben)

f) Umsatz pro Kunde erhältst Du per Abfrage (Funktion einblenden - Summe). Diese Abfrage nimmst Du als Datenherkunft für Deinen Bericht bzw. Unterbericht.



Nimms mir nicht übel; Deine Access-Kenntnisse sind noch auf tönernen Füssen. Empfehle Dir die Lektüre eines guten Buches bevor Du Dich noch weiter vergaloppierst.



Gruss aus der Schweiz



Truttmann

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: