title image


Smiley Re: Mit etwas Glück...
Hallo,



noch zur Ergänzung: Zieh ruhig den kurzen Anfang ein Stückchen weiter heraus.(Aber nicht unbedingt im hellen Licht...) Beim Einlegen des Films wird sowieso die ganze Breite der filmkammer genutzt. Man müsste eigentlich eine Biegung oder Knickung des Filmanfangs sehen, die durch das Festklemmen auf der Aufwickelspule verursacht wird. Bei dem unbelichteten Film müsste alles noch schön glatt sein.



Grüße, Bill

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: