title image


Smiley Multiple Floats
Hallo,



ich bin nicht sicher, aber ich glaube irgendwann gab es schon einmal eine Diskussion über multiple Floats, ich hatte auch mal eine Website gefunden... allerdings finde ich sie nicht mehr.



Kurz zum Problem: Eine Website hat mehrere Floats. Nun geht es darum, einzelne spezifische Floats wieder aufzulösen. Wenn man einfach das clear nach dem floatenden Container benutzt, werden automatisch alle existierenden Floats aufgelöst (also entweder alle linken, alle rechten oder überhaupt alle - je nachdem ob clear:left, right oder both benutzt wurde). Aber das kennt ihr ja schon.



Soweit ich weiß, gibt es einen Trick17, helft mir bitte mal - wo finde ich ihn?



Hinweis:

Bitte schlagt mir nicht vor, auf die Floats zu verzichten - das geht nicht! Grund: dynamische Hintergründe - wo jeweils Menü und Inhalt die gleiche vertikale Ausdehnung haben sollen und eine Fusszeile angeschlossen wird. Mit absoluter Positionierung geht das bekanntlich nicht, also muss ich auf float zurückgreifen. Es sind jeweils mind. zwei Floats: das menü (float:left) und zb ein bestimmter Inhaltsbereich (float:right ODER left) - dieser Inhaltsbereich soll aufgelöst werden - ist er left gefloatet, und kommt dann ein clear:left... wird der Fluss des Menüs auch mit aufgelöst, was es nicht soll.

Viele Grüße, Cycs


voiTEC MEDIA :: Webdesign und Werbung



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: