title image


Smiley Sehr merkwürdiges Phänomen(?) bei meiner Cybershot DSC P-92
Hallo,



mir ist heute etwas merkwürdiges mit der o.g. Digicam, wofür ich nicht wirklich ne Erklärung habe. Folgendes: Als ich heute mit meiner Digicam die schöne Schneelandschaft vor meinem Haus fotografieren wollte, ging die Kamera einfach aus so als ob der Strom einfach weg war. Nunja dachte ich erst, vielleicht ist der Akku ja alle. Habe sie dann doch nochmal angemacht und einfach mal im Haus etwas aufgenommen. Das ging ohne Probleme egal ob mit oder ohne Blitz. Jedoch als ich die Kamera wieder nach draußen richtete, trat das selbe Phänomen wieder auf, ich konnte es so oft machen wie ich wollte, es war also nicht einfach nur Zufall. Sobald ich dann jedoch mal ganz nah an ein anderes Objekt ranzoomte, so das man keinen Schnee mehr gesehen hat, ging es wieder.

Es muss also irgendwas mit dem Schnee zu tun haben... zieht der Aufnahmechip vielleicht so viel Strom bei weißen Objekten, dass die Akkus dem nicht stand halten können?

Würde mich um ne Erklärung darüber freuen, vielleicht kann mir jemand dann auch sagen was kaputt sein könnte?



Gruß

Alex

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: