title image


Smiley Ich habe gerade den beklopptesten Job der Welt gesehen!
Hi!



Und zwar lief gerade auf RTL eine Reportage über eine Promotionaktion für die DSDS-Sängerin Vanessa. Da gibt es doch tatsächlich Menschen, die anscheinend ihr Geld damit verdienen, wie beim Wahlkampf auf Stimmenfang fürs Telefonvoting zu gehen. Das Ganze funktioniert dann so, dass sie auf Schulhöfe gehen und Autogrammkarten verteilen oder im KINDERGARTEN aufkreuzen! Sogar die sympathische Kindergärtnerin strahlt am Ende in die Kamera: "Jetzt werde ich auch für Vanessa stimmen."

Weiter gehts zum Supermarkt, wo die Kassiererinnen gelbe Vanessa-Fan-Shirts tragen und eine Ansprache durch das Kaufhausradio für Madame wirbt. Ich sags Euch, sowas hab ich echt noch nie gesehen. Übrigens finanziert sich das Markting über Spenden und Einnahmen aus weiterer Werbung, die mit der Vanessa-Promotion verbunden ist.

Ein neuer Platz Eins für den überflüssigsten Job der Welt! :-D



Gruß, Kosmo
"Aus großer Kraft folgt große Verantwortung"

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: