title image


Smiley Ärger mit Festplattenlüfter
Hallo!



Mit Festplattenlüfter habe ich dauernd irgendwie Ärger. In meinem einen Rechner sind 2 Stück nach ca. 30 Tagen und ca. 50 Tagen Laufzeit *verreckt*. Ein Umtausch lief mit dem selben Ergebnis und seid dem hatte ich keine Lust mehr, jedesmal rumzuschrauben und laß die Platten mit einer Durchschnittstemperatur von 40 ° ohne Lüfter laufen...

In meinem 2. System habe ich nun eine 160 GB Maxtor drine, wo der Lüfter bereits nach nur 7 Tagen ausgestiegen ist. War diesmal eine Nummer teurer aber dafür nicht tauglicher :( .

Die Platte läuft derzeit auch um die 40 °C. Aber eine Dauerlösung ist das nicht, weil dieser Rechner Tag und Nacht läuft. Welche Möglichkeit hab ich nun noch, diese Festplatte zu kühlen??? Von den Lüftern bin ich jedenfalls *bedient*.





Kruemel©
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!
152745618


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: