title image


Smiley Guter Alternativer Kühler für GeForce 6800 GT gesucht ! Zalman oder Arctic?
hallo,



ich habe mir noch eine grafikkarte, eine msi 6800gt, für den agp-bus ergattern können.



aber nach dem einbau wurde ich in bezug auf die lautstärke gegenüber meiner msi 5700 ultra, unangenehm überrascht.



die 6800 gt ist einfach auch mit der niedrigsten lüfterdrehzahl viel zu laut.



ich höre die karte selbst dann noch, wenn ich kopfhörer auf habe.



diese karte hat mich von meinem silentsystem weit entfernt.



deshalt plane ich definitiv einen umbau.



leider weiss ich jetzt aber nicht, nach langem lesen einiger testberichte, welchen grafikkarten-kühler ich nehmen soll.



..ich weiss auch das ich die garantie verliere, aber das ist mir egal.



in die engere auswahl habe ich den

Zalman VF 700 CU genommen.



Hier stört mich aber, dass die speicherkühler so winzig sind. weiterhin glaube ich nicht, dass die karte bei 5 volt ausrechend gekühlt wird.



immerhin spielt man manchmal länger als 2 stunden.





dann kommt noch der

Arctic Cooling NV Silencer 5 (Rev.2) in die engere wahl.



mir gefällt das konzept des kühlers.

auch werden die ramkühler komplett durch die 3,5 mm dicke kupferplatte bedeckt.



nur stört mich, dass dieser kühler nicht so lange halten soll, also der lüfter evtl. nach ein oder zwei monaten theater macht.



stimmt das oder könnt ihr das nicht bestätigen???



deshalb meine bitte.



teilt mir eure erfahrungen mit, denn ich will auf jeden fall den staubsauger aus meinem pc haben.



vielen dank !!!



mfg



cutter



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: