title image


Smiley 7200 U/min Samsung kühlen?
Hi,



ich habe mir kürzlich ne neue Platte zugelegt und zwar:



HDD 3.5" Samsung 250GB SP2514N 7200U/min 8M



Hinterher erst fiel mir aber ein "scheisse - die werden ja recht heiss teilweise" - bislang hab ich viel mit 5400 U/min Samsung gearbeitet und als Datenplatten haben die ihren Job immer sehr gut getan. Und in verschiedenen Foren lese ich auch, dass der Unterschied zwischen Samsung 5400 und 7200 bei "normaler Benutzung" nicht so schlimm ist, wie ihn manch einer vermutet.



Ich habe nun folgende Fragen an euch:



- Ab wann meint ihr, muss ich diese Platte kühlen? Samsung gibt eine Betriebstemperatur von 0 - 60 Grad an - scheint mir aber etwas arg heiss mit 60 Grad? (habe DTemp benutzt um Temperatur zu messen, derzeit erreicht die Platte beim Defragmentieren ca. 40 Grad - aber es wird ja auch noch Sommer....?)



- Was meint ihr zum Thema "eine Samsung mit 5400 U/min als Single-Platte für System und Daten nutzen" ?

Momentan beisse ich mich ein bisschen selbst in den Arsch weil ich mir denke "die 5400er wäre allgemein leiser und würde nicht so heiss werden......die hätt ich wohl lieber nehmen sollen"



- Sterben 5400 Platten aus? Samsung ist meines Wissens mit der letzte Hersteller, der noch IDE Platten mit 5400U/min anbietet - die leisesten und kühlsten Platten, die ich kenne...aber die sind grade am Aussterben oder? In Zukunft sind wir zum Hitzetod und lauten Platten verdammt mit 7200 und 10000 Umdrehungen.........?





Aber Festplatten kann man leider nicht einfach umtauschen.....und die jetzt weiter verkaufen wäre auch blöd denke ich - auf Ebay bekomm ich für die vielleicht noch 50% des Neupreises - denn Festplatten sind ja gebraucht (auch wenn nur 1 Tag alt - die Leute sind ja misstrauisch) immer ein kritischer Fall.







Ich hoffe, dass ich irgendwie ums Kühlen drum rum komme - hab meinen PC inzwischen sehr leise bekommen und ein zusätzlicher Plattenlüfter könnte diese "Ruhe wieder zerstören" :)



Meine Hardware:





- Robustes Stahl Gehäuse

- Tagan 400W Netzteil

- DVD-RW Laufwerk

- 1 Festplatte (oben genannte) in 5 1/4 Zoll Schacht mit Entkopplerrahmen

- ASUS A8V Deluxe Mainboard

- AMD 64 3000+ Winchester CPU

- Arctic Cooling 64 Freezer Pro - grosser Lüfter mit Lüfterregelung von Zalman

- 2xCorsair 512MB DDR400

- Radeon 9600 passiv gekühlt

- Soundkarte PCI M-Audio













geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: